Kochbuch der Aktivierungshilfen

Möhren-Nuss-Torte

Zutaten

  • 600g geschälte, feingeraspelte Möhren
  • 300g Zucker
  • 300g gehackte Haselnusskerne
  • 100g gemahlene Haselnusskerne
  • 6 Eier
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 100g Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • Etwas geriebene Zitronenschale

abw

Zubereitung

  • Die Eier und den Zitronensaft mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe etwa 1 Minute schaumig schlagen.
  • Zucker mit Vanillin-Zucker mischen und langsam einstreuen, dann noch ca. 3 Minuten schlagen.
  • Mehl und Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedriger Stufe unterrühren.
  • Den Rest des Mehl-Gemisches auf die gleiche Weise unterarbeiten.
  • Zitronenschale, feingeraspelte Möhren, gemahlene Haselnusskerne und gehackte Haselnusskerne unterheben.
  • Den Teig in eine Springform (28cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen
  • Sofort auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180-200°C für ca. 60min backen!
  • Den Tortenboden aus der Form lösen, stürzen und erkalten lassen.

Tipp: Den Kuchen mit Marzipan verfeinern

Zutaten
  • 100g Aprikosenkonfitüre
  • Gut 3 EL Wasser
  • 200g Marzipan-Rohmasse
  • 50g gesiebten Puderzucker
  • Für den Guss
    • 250g Puderzucker
    • Etwa 4 EL Zitronensaft
    • Marzipan-Möhren
  • Zubereitung
    • Aprikosenkonfitüre und 3 EL Wasser zusammen rühren, etwas einkochen lassen, und die Torte damit bestreichen.
    • Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker verkneten, dünn auf gesiebtem Puderzucker ausrollen.
    • Daraus 1 Platte für die Oberfläche und einen Streifen in Höhe des Tortenrandes schneiden.
    • Die Torte damit belegen und umlegen.
    • Puderzucker sieben, mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren und die Torte damit überziehen.
    • Anschließend nach Belieben mit Marzipan-Möhren garnieren.