Kochbuch der Aktivierungshilfen

Spinattaschen

Zutaten

  • Quarkölteig
    • 300g Mehl
    • 1 Pck. Backpulver
    • 150g Quark
    • 6 EL Milch
    • 6 EL Öl
  • Füllung
    • 1 Pck. Blattspinat
    • 1/2 Pck. Schafskäse
    • 1/2 Zwiebel
    • 1 Eigelb
    • Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskat

abw

Zubereitung

  • Quarkölteig:
    • Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät solange durchrühren bis der Teig bindet.
    • Danach kühl lagern.
  • Füllung:
    • Spinat auftauen lassen.
    • Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden.
    • Zwiebel in etwas Öl andünsten, Spinat hinzufügen und weiter garen, Schafkäse hinein bröseln und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Den Teig auf einer Arbeitsplatte dünn ausrollen, mit einer runden Form mehrere Teile aus dem Teig ausstechen.
  • Mindestens einen Teelöffel der Füllung auf die runde Form geben, zu einer Tasche formen, mit einer Gabel die Ecken festdrücken.
  • Die fertigen Taschen auf ein Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.
  • bei 180°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen